Kos­ten

    Das monat­li­che Grund­ho­no­rar für die Ein­streu der Box mit Stroh, das täg­li­che Mis­ten und die täg­li­che Füt­te­rung mit Heu beträgt 265,00 € brut­to pro Pferd.

    Wäh­len Sie wei­ter Optio­nen der Fir­ma SK-Pfer­de­pfle­ge Dienst­leis­tun­gen aus:

    Das monat­li­che Grund­ho­no­rar für die Ein­streu der Box mit Stroh, das täg­li­che Mis­ten und die täg­li­che Füt­te­rung mit Heu beträgt 265,00 € brut­to pro Pferd.
    Ich möch­te den zusätz­li­chen Füt­te­rungs­ser­vice mit Kraft­fut­ter (Müs­li und / oder Hafer) für monat­lich 40,00 € brut­to pro Pferd buchen.Ich möch­te anstel­le einer Boxen­ein­streu mit Stroh eine Spä­ne­ein­streu für monat­lich 50,00 € pro Pferd buchen.Ich möch­te den zusätz­li­chen Kop­pel/­Pad­dock- oder Maschi­nen­ser­vice an Werk­ta­gen für monat­lich 100,00 € brut­to pro Pferd buchen.Ich bin an nähe­ren Infor­ma­tio­nen bzgl. Beritt, Unter­richt und / oder Tur­nier­be­treu­ung sowie zusätz­li­chen Dienst­leis­tun­gen, die die Betreu­ung, Ver­pfle­gung und Ver­sor­gung mei­nes Pfer­des betref­fen interessiert.

     

    Wäh­len Sie eine Box der Fir­ma R&T Friedrichs­hulde aus:

    Innen­bo­xen ab: 275,00 €Aus­sen­bo­xen ab: 325,00 €

    Beach­ten Sie unten die im Miet­preis nicht-/ent­hal­te­nen Leistungen!

    Geben Sie ihre Kontakt­daten an:

    Im Miet­preis ist enthalten:

    • die Nut­zung der ent­spre­chen­den Pferdebox 
    • die Nut­zung der all­ge­mei­nen Wege der Anlage 
    • die Nut­zung der all­ge­mei­nen Wei­de­flä­chen und Pad­docks nach Abspra­che mit dem Ver­mie­ter. Der Ver­mie­ter garan­tiert dem Mie­ter in der Wei­de­sai­son min­des­tens 3 Stun­den Wei­de­gang, zu den übri­gen Jah­res­zei­ten 2 Stun­den Pad­dock­zeit. Je nach Abspra­che kann sich die­se Zeit aus Kulanz auch verlängern.
    • Nut­zung der Führ­ma­schi­nen sowie der Reit­hal­len und der Reitplätze
      Die Nut­zung der gesam­ten Anla­ge fin­det grund­sätz­lich auf eige­ne Gefahr statt.

    Nicht im Miet­preis ist enthalten:

    • Füt­te­run­gen jeg­li­cher Art (auch Son­der- und Ergänzungsfutter)
    • Ein­streu­ung der Box mit Stroh oder Späne
    • Dienst­leis­tun­gen die die Pfle­ge, Betreu­ung und Bewe­gung des Pfer­des betreffen
    • Vor­über­ge­hen­de Abwe­sen­heit (z. B. Tur­nier­be­su­che, Urlaub, Lehr­gän­ge, Kli­nik,… etc.) befreit nicht von der Pflicht zur Zah­lung des Einstellungspreises.